Fragen & Antworten 2017-08-14T17:03:27+00:00

Was ist Aquacycling?

Aquacycling ist ein Ganzkörpertraining, mit einem speziell für den Einsatz im Wasser angepassten Fahrrad-Ergometer. Durch die individuelle Einstellung des Wasserwiderstandes am Aquabike können sowohl leistungsorientierte Sportler als auch weniger trainierte oder ältere zusammen trainieren.

Aquasport ist wetterunabhängig und kann daher ganzjährig durchgeführt werden.

Wer kann Aquacycling betreiben?

Alle Menschen, Alters- und Geschlechts unabhängig. Vor allem erreichen wir mit dieser Sportart alle Leistungsklassen und Zielgruppen die Spaß an der Bewegung im Wasser haben.

Wie werden Kurse durchgeführt?

Alle Kurse finden in einem geschlossenen Kurssystem statt, (gleicher Teilnehmerkreis pro Kurs).
Ein Kurs besteht aus acht Einheiten à 45 Minuten, die jeweils am selben Wochentag zur gleichen Uhrzeit stattfinden.

Wie teuer ist ein Kurs?

Ein Kurs á acht Einheiten á 45 Minuten kostet 110,00 €.

Wohin überweise ich die Gebühr?

Tätigen Sie Ihre Zahlung direkt an unser Bankkonto. Bitte geben Sie Vor- und Nachname im Verwendungszweck an.

Unsere Bankdetails

Christoph Jakob – Sparkasse Marburg-Biedenkopf

Kontonummer: 0160016450
Bankleitzahl: 533 500 00
IBAN-Nr.: DE03 5335 0000 0160 0164 50
BIC-Code: HELADEF1MAR

Mit welcher Ausrüstung kann ich an den Aquacycling Kursen teilnehmen?

  • Badebekleidung
  • Handtuch
  • Aquaschuhe oder geschlossene Crocs (können nach vorheriger Anmeldung auch ausgeliehen werden)
  • Trinkflasche aus Kunststoff (PET)

Was ist ein Aquarider®?

Der Aquarider ist das optimale Wasserfahrrad für die Aquafitness.
Das Training auf dem Aquacycling Fahrrad verbessert Koordination, Kraft und Ausdauer.